Sie sind hier: Allgemeines zum Chor

Allgemeines zum Chor

Wir sind ein kleines Vokalensemble, welches sich aus einem Projektchor heraus 2013 in Goldhausen zusammengefunden hat. Zur Zeit bestehen wir aus 12 Sängerinnen und Sängern aus Goldhausen, Nordenbeck, Ober-Ense, Immighausen, Goddelsheim, Buchenberg und Korbach, die sich in die Stimmen Sopran, Alt, Tenor und Bass aufteilen. Die Sänger(innen) sind musikalisch vorgebildet und verfügen über umfangreiche Erfahrungen im Chorgesang, sei es in Schulchören, Gemischten Chören oder Männerchören.

Unser Repertoire erstreckt sich von nationalen und internationalen Hits über Spirituals und afrikanische Traditionals bis hin zu geistlicher Musik.

In puncto Chorgröße und Repertoire unterscheiden wir uns von klassischen Gemischten Chören und Männerchören. Dabei ist für uns auch das Singen in anderen Sprachen etwas ganz Selbstverständliches, da Lieder in ihrer Muttersprache am natürlichsten klingen.

 

Hinweise

Unsere Facebook-Seite:
www.facebook.com/dachor.eu.


Aktuell:

In der Rubrik Presseberichte ist der WLZ-Bericht zu unserem Konzert vom 18.09.2016 online.

 

Hinweis zur Schreibweise unseres Namens:

Die korrekte Schreibweise ist d’aChor.
Auf unserer facebook-Seite findet sich eine falsche Schreibweise, weil facebook die korrekte nicht akzeptiert.

Kontaktinfos

Chorleitung: Arno Huthwelker
zum Kontaktformular


Technischer Hinweis:
Die Website erkennt automatisch, wenn sie auf Smartphones oder kleineren Tablets angezeigt wird und nutzt dann eine spezielle Darstellung für kleinere Bildschirme.

Smartphonedarstellung.jpg

Hinweise

Unsere Facebook-Seite:
www.facebook.com/dachor.eu.


Aktuell:

In der Rubrik Presseberichte ist der WLZ-Bericht zu unserem Konzert vom 18.09.2016 online.

 

Hinweis zur Schreibweise unseres Namens:

Die korrekte Schreibweise ist d’aChor.
Auf unserer facebook-Seite findet sich eine falsche Schreibweise, weil facebook die korrekte nicht akzeptiert.

Kontaktinfos

Chorleitung: Arno Huthwelker
zum Kontaktformular


Technischer Hinweis:
Die Website erkennt automatisch, wenn sie auf Smartphones oder kleineren Tablets angezeigt wird und nutzt dann eine spezielle Darstellung für kleinere Bildschirme.

Smartphonedarstellung.jpg